Verleih Stand Up Paddle
Singleboard

Singleboard sind für 1 Person

Tandemboard

Ein Tandemboard bietet Platz für 2 Personen

Big SUP

Big Boards sind für max 12 Person
(Empfohlen 8 Personen)

Slider

Gefahren

Es gibt noch keine rechtliche Regelung zu dieser jungen Sportart. Wir schliessen uns daher anderen Vermietern an und bitten darum, sich daran zu orientieren, ob das Kajakfahren, Rudern, Surfen an den entsprechenden Stellen erlaubt ist.

Das Stand-Up Paddeln ist in ruhigem Binnengewässer relativ ungefährlich, aber wie bei jedem Wassersport sollte man sich über die möglichen Gefahren und Risiken (z.B. Überanstrengung, Sonnenstich, Kreislaufprobleme, plötzlich auftretende Winde, Strömungen, Gewitter, etc.) bewusst und ein sicherer Schwimmer sein, auch wenn man in der Regel nicht ins Wasser fällt. Wir raten grundsätzlich zum Tragen einer Schwimmweste.

Bei unbekannter oder geringer Wassertiefe empfiehlt es sich möglichst flach im Volksmund auch “Bauchplatscher” oder “Rückenplatscher” genannt ins Wasser zu fallen.

Wenn man in seichtem Wasser fällt, sollte man nicht über die Füße aufstehen, es besteht die Gefahr, stecken zu bleiben (z.B. im Schlamm oder zwischen 2 Steinen). Immer erst in Bauchposition drehen, zum Brett schwimmen und hinaufklettern.

Nicht alleine in unbekannten Gewässern paddeln. Abmelden und Zurückmelden bei längeren Touren: gib bei längeren Touren Bescheid, wo du unterwegs bist und nenne ein Zeitfenster, wann du wieder zurück kommst.

Das internationale Notzeichen ist die “müde Fliege” – Arme zu gleich Auf und Ab bewegen; es macht aber nur Sinn, wenn du gesehen wirst.


Natur- und Umweltschutz beachten !

Der SUP Sport ist sicherlich eine der umweltfreundlichsten Sportarten überhaupt. Still und fast lautlos gleiten die Sportler/-Innen über das Wasser. Lautes Rufen, wildes Umherpaddeln und Einfahren in Brut- und Schutzgebiete passen nicht dazu.


Strandbad:

Niemals mit dem SUP Board in den Strandbadebereich paddeln.


Dampfersteg, Dampferlinie, Bootswerften und andere Anlagen

Die Dampferlinie darf nur von Fortgeschrittenen Stand up Paddlern überquert werden. Von dem Dampfersteg ist ausreichend Abstand zu halten. Von Bootswerften ist Abstand zu halten.

eWheel Logo002  

Spielregeln

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.